header-health-i-website_neu1
Health-i Initiative

Ein smartes Gesundheitswesen steht für Ideen, die Altes in Frage stellen und Neues schaffen. Für Ansätze, die das Leben besser machen.

Dafür haben wir, die Techniker Krankenkasse und das Handelsblatt, die Health-i Initiative ins Leben gerufen. Mit ihr wollen wir die besten Talente in den Bereichen Gesundheit und Gesundheitswirtschaft, die vielversprechendsten Start-ups und die innovativsten Denker Deutschlands entdecken und fördern. Wir wollen die Chancen ihrer Projekte und Produkte im Markt in den Mittelpunkt stellen, gemeinsam mit ihnen an Konzepten feilen und den Austausch mit den richtigen Partnern ermöglichen.

Denn es geht um mehr als eine gute Idee. Es geht um eine gesündere Welt. Für uns alle.

Die Health-i Initiative steht unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

kleiner

Mit dem Health-i Award und dem Expertennetzwerk Health-i Board stellen wir die Bedeutung innovativer Ideen für die Entwicklung eines smarten Gesundheitswesens in den Fokus. Der Health-i Award bietet den besten Talenten eine Bühne, um sich und ihre Ideen zu präsentieren. Hinter dem Award steht das Health-i Board, der Think-Tank der Initiative mit inspirierenden Persönlichkeiten. Mit ihrer Expertise und Erfahrung unterstützen sie frische Ideen, um Innovationen im Gesundheitswesen voranzutreiben. In den drei Kategorien Studenten, Start-ups und Unternehmen werden die Finalisten des Awards ausgewählt und die Gewinner von einer hochkarätigen Jury bei der Preisverleihung am 10. November 2016 in Berlin gekürt.

Die Bewerbungsphase ist in diesem Jahr bereits abgeschlossen. Ab dem Frühjahr 2017 können Sie sich wieder für den Health-i Award bewerben. Seien Sie dabei, überzeugen Sie mit Pioniergeist und Innovationskraft. Als Teilnehmer und Gewinner des Awards positionieren Sie sich als Vordenker und profitieren von der Strahlkraft der hochkarätigen Auszeichnung, einer reichweitenstarken Begleitung sowie vom positiven Imagetransfer der Health-i Initiative. Die Teilnahme ist kostenlos.

Überblick
health-i-konzept-grafik_v9
Kategorien
Uni

Studenten

Sie haben im Rahmen einer studentischen Initiative, einer Abschlussarbeit oder eines universitären Forschungsprojekts eine Idee entwickelt, die das Potenzial bietet, den Gesundheitsmarkt nachhaltig zu verändern? Dann sind Sie vielleicht der kommende Preisträger in der Kategorie „Studentische und universitäre Projekte“.

Start-Ups

Start-ups

Ihr Start-up hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit einer jungen Idee die Gesundheitsbranche zu verändern? Sie und Ihr Gründungsteam haben eine Vision für den Gesundheitsmarkt der Zukunft? Bewerben Sie sich noch heute in der Kategorie „Start-up“.

Unternehmen

Unternehmen

Ihr Unternehmen hat bereits innovative Produkte entwickelt oder wegweisende Projekte erfolgreich umgesetzt, die die Entwicklung des Gesundheitsmarkts vorantreiben und Vorbildcharakter für andere Projekte haben? Dann bewerben Sie sich umgehend in der Kategorie „Unternehmen“.

Bewerbungsprozess
  • icon
    Anmeldung

    Die Bewerbungsphase in 2016 ist bereits abgelaufen. Ab dem Frühjahr 2017 können Sie sich wieder für den Health-i Award bewerben.

     

  • icon
    Überprüfung

    Anhand Ihrer Informationen erfolgt eine Sichtung und Überprüfung der eingegangenen Bewerbungen durch den wissenschaftlichen Partner.

  • icon
    Jurysitzung

    Die hochkarätig besetzte Jury bewertet die eingegangenen Bewerbungen und erstellt eine Shortlist für jede der drei Kategorien.

  • icon
    Voting

    Die Experten des Health-i Boards stimmen auf Basis der Shortlist über die Gewinner ab.

Bekanntgabe der Gewinner
Bei der festlichen Preisverleihung am 10. November 2016 in Berlin, werden alle Finalisten vorgestellt und die Gewinner bekanntgegeben.

Für Fragen und weitere Informationen können Sie sich jederzeit an das Projektbüro der Health-i Initiative wenden.