2019/20 - Die Gewinner

Die Gewinner stehen fest! Die sechs ausgezeichneten Schülergruppen haben bemerkenswerte Antworten auf die Frage „Warum brauchen wir Unternehmen“. Die Schülergruppen reichten spannende Beiträge in ganz unterschiedlichen und kreativen Formaten ein: Etwa Videos, selbst gebaute Webseiten, Magazine oder Podcasts.

Grußwort

Schirmherrschaft Bundesministerium
für Wirtschaft und Energie

„Warum brauchen wir Unternehmen? […] Meine Antwort auf diese Frage ist ganz klar: Die Soziale Marktwirtschaft kann nur dann funktionieren, wenn es engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer gibt, die sie tragen und mit ihrem Engagement einen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten.

So beschäftigen die knapp 3,5 Millionen Unternehmen in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen. Diese Zahl führt die soziale Bedeutung der Unternehmen eindrücklich vor Augen. Gleichzeitig sind Unternehmen, Neugründungen und Startups Treiber von Innovationen und des digitalen Wandels. […]

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs wünsche ich viel Erfolg und Spaß bei der Suche nach einer eigenen Antwort auf die Frage: Warum brauchen wir Unternehmen?“

Peter Altmaier,

Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Empfehlung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie:

Preise 2019/20

Mitmachen & Mitgewinnen

Die Beiträge der Sek. I und II werden separat bewertet und die Gewinne doppelt vergeben. Alle Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte, die einen Beitrag einreichen, erhalten eine Teilnahmeurkunde.

1. Preis

2x

  • Apple iPad (32GB)*
  • Tagesausflug nach Frankfurt (Main)** 
mit Besuch der EZB und/oder des Geldmuseums***

2. Preis

2x

  • Apple Airpods mit Ladecase*
  • Tagesausflug in ein Jumphouse – Trampolinpark mit Vorstellung des wirtschaftlichen Konzepts***

3. Preis

2x

  • Sofortbildkamera Fujifilm Instax Mini 9*
  • Abenteuertag mit Besuch eines Wald- oder Hochseilgartens mit Vorstellung des wirtschaftlichen Konzepts***

Alle Tagesausflüge werden von alpetour als TÜV-zertifiziertem Veranstalter von Klassenfahrten organisiert. Der Zeitpunkt der Tagesausflüge wird individuell auf die Preisträger abgestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Handelsblatt GmbH, der Partner, verbundener Gesellschaften sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Auszahlung der Preise in bar ist nicht möglich.

*Für jede/n Schüler/-in der Arbeitsgruppe

**Der Ausflug kann je nach Distanz des Anfahrtswegs abweichen

***Für die gesamte Klasse und zwei Lehrkräfte inkl. Anreise, Eintritt und Mittagessen

Ihre Vorteile

Davon profitieren Lehrkräfte sowie
Schülerinnen und Schüler.

  • Mit diesem Wettbewerb kann das Thema „Unternehmen“ auf innovative Weise im Unterricht stattfinden. Es ist bundesweit in allen Lehrplänen in allen Jahrgangsstufen relevant.
  • In manchen Bundesländern kann die Teilnahme an dem Wettbewerb sogar eine Klassenarbeit ersetzen.
  • Auch außerhalb des Unterrichts können Schülergruppen ihre Beiträge gut erarbeiten. Die Betreuung umfasst dann lediglich die Anmeldung.
  • Alle Schülerinnen und Schüler, die einen Beitrag einreichen, erhalten eine Teilnahmeurkunde.

Materialpaket

Bei der Anmeldung erhalten
Sie 
als Lehrkraft:

  • Das Handelsblatt gedruckt oder digital im Klassensatz
  • Jahreszugang zur Datenbank des wigy e.V.–dem bundesweit größten Angebot an Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblättern, Filmen u.v.m. für den Wirtschaftsunterricht
  • Eine Ausgabe der Zeitschrift „Position“ – das Magazin von Flossbach von Storch

Für die ersten 50 anmeldenden Lehrkräfte:

  • Ein gedrucktes Exemplar des Buchs „Europa kann es besser“ von Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe und Politik-Ressortleiter Thomas Sigmund sowie die Zeitschrift „70 Jahre Soziale Marktwirtschaft“