Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen

im Überblick

Mitmachen können Gruppen aus mindestens 3 und maximal 10 Schülerinnen und Schülern, die von einer Lehrkraft angemeldet und betreut werden.

Die Einbindung des Wettbewerbs bietet sich in Fächern wie Wirtschaft, Politik, Sozialwissenschaften oder Geschichte an. Selbstverständlich können auch andere Fächer und Kurse mitmachen und Beiträge im Rahmen von Projektwochen o.ä. erstellt werden.

Wir laden jeweils die drei bestplatzierten Gruppen aus den Sekundarstufen I und II zur Präsentation ihrer Beiträge und der Preisverleihung nach Köln ein. Es wird ein attraktives Programm geboten und die Kosten für die Reise werden übernommen.