2015/16

Eine Welt ohne Geld

Nach langem Hoffen und Zittern wurden die sechs econo=me Preisträger mit ihren Beiträgen an dieser Stelle bekanntgegeben.

Wir gratulieren allen Gruppen, auch denen, die den vierten oder fünften Platz erreicht haben, ganz herzlich und wünschen viel Spass mit den Gewinnen.

Die sechs econo=me Preisträger 2015/2016 sind:

Die Gewinner

Sekundarstufe I

Jahrgangsstufen 7 bis 10 (Haupt-, Real- und Gesamtschule), Jahrgangsstufen 7 bis 9 (Gymnasium)

Geld regiert die Welt – Wie viel ist es uns wert

1. Platz, Website Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Handelsblatt Sp€cial: Unsere Welt ohne Geld – was sollen wir tun

2. Platz, Zeitschrift
Maria-Ward-Gymnasium

Quick Globe

3. Platz, Radiobeitrag
Gymnasium Augustinianum Greven

Ohne Moos – nichts los! Wie die Welt ohne Geld aussähe

4. Platz, Film
Fritz-Straßmann Realschule

extra. Börsencrash

5. Platz, Film
Salzmannschule Schnepfenthal Gymnasium

Sekundarstufe II

Oberstufe Gymnasium (ab Jahrgangsstufe 10), Gesamtschule, berufsbildende Schulen

Pecuniae Aenigma – wie funktioniert unser Geldsystem?

1. Platz, Film
Georg-Cantor Gymnasium

Mystery of money

2. Platz, Film
Berufskolleg Eifel des Kreises Euskirchen Kall
 

Regiert Geld die Welt?

3. Platz, PDF
Bildungsunternehmen Dr. Jordan (Wirtschaftsgymnasium)
 

Wirtschaft auf der Parkbank

4. Platz, Film
Staatliche Fachoberschule Regensburg
 

Ohne Moos nichts los

5. Platz, Website
Martin-Schleyer-Gymnasium

Kommentare

Die Stimmen der
Preisverleihung

Lia Antonia Söder (17)

Lia Antonia Söder (17)

Georg-Cantor-Gymnasium aus Halle 1. Platz Sekundarstufe II

„Unser Vorwissen über das Geldwesen war zu Beginn des Wettbewerbs nicht sehr groß. Das war auch die Motivation, daran teilzunehmen. Jetzt haben wir  das Gefühl, viel besser zu verstehen, was und wer alles das Geldsystem beeinflusst.“

Joy Allgaier (13)

Joy Allgaier (13)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden
1. Platz Sekundarstufe I

„Wir haben über unser eigenes Projekt, unsere Webseite, noch einmal mehr über Wirtschaft gelernt als über reinen Theorieunterricht.“

Eva Kipping

Eva Kipping

Lehrerin für Sozialkunde am Georg-Cantor-Gymnasium Halle

„Die Schüler kamen aus eigenem Antrieb auf mich zu. Sie haben ihr Projekt völlig selbstständig geplant und umgesetzt. Ich habe lediglich Hinweise gegeben.“

Kurt von Storch

Kurt von Storch

Stifter, Flossbach von Storch Stiftung

„Ich bin beeindruckt, wie professionell und mit welcher Vielfalt die Schüler an die Themen herangegangen sind.“

Verena von Hugo

Verena von Hugo

Projektleiterin Handelsblatt Bildungsinitiativen

„Dass wir so viele gute Beiträge erhalten haben, liegt auch an dem großen Engagement der Lehrer, die mit Sensoren für ökonomische Fragestellungen ausgestattet sind.“

Eindrücke

Die Bilder der
Preisverleihung

Video

Das war econo=me
2015-16