Der Schirmherr

Andreas Scheuer – Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

„Eine DER Aufgaben unserer Zeit ist es, unsere Mobilität in der Stadt und auf dem Land effizienter, sicherer, klima- und umweltfreundlicher zu gestalten. Beim GENIUS Award werden Mobilitätspioniere ausgezeichnet, die mit innovativen Produkten und Lösungen mithilfe künstlicher Intelligenz, Elektromobilität oder Vernetzung zeigen, wie das geht. Danke an die vielen Vordenker!“

www.bmvi.de

Der Partner

Volkswagen Financial Services

Als Geschäftsbereich der Volkswagen AG sorgen die Volkswagen Financial Services seit Jahrzehnten erfolgreich für die individuelle Mobilität ihrer Kunden. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie weitere Mobilitätsangebote. Mit 19,7 Millionen Verträgen und 15.770 Mitarbeitern weltweit (31.12.2017) sind die Volkswagen Financial Services Europas größter automobiler Finanzdienstleister.
www.vwfsag.de

Die Initiatoren

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Es erscheint werktäglich in der Düsseldorfer Verlagsgruppe Handelsblatt. Online als auch in Apps liefert die Redaktion aktuelle Wirtschaftsnachrichten rund um die Uhr.
www.Handelsblatt.com

zet:project.

Als führende Agentur für Erlebniskommunikation gestaltet zet:project. Live-Maßnahmen entlang der gesamten Customer Journey. Pionier im Bereich New Mobility, Change Communication und Business Konferenzen auf internationaler Ebene.
www.zet-project.com

Der wissenschaftliche Partner

Institut neue Mobilität

Das Institut berät Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Neuen Mobilität und setzt auf eine ganzheitliche Beratung, die die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden steigert und die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen optimiert.
www.institut-nm.de

Der Unterstützer

Bundesverband eMobilität

Der Bundesverband eMobilität setzt sich dafür ein, die Mobilität in Deutschland mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien auf emissionsarme Antriebskonzepte umzustellen. Dazu vernetzt der BEM die Akteure aus Wirtschaft, Politik und Medien miteinander, fördert die öffentliche Wahrnehmung für Elektromobilität und setzt sich für die notwendigen infrastrukturellen Veränderungen ein.
www.bem-ev.de

Ein besonderer Dank geht auch an unsere Förderer der glamourösen Preisverleihung in Berlin. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit im Jahr 2019!